Ma´Ro

2014 – 2016

Frankfurt am Main 

Ein Logenplatz im Opernquartier

Zentral gelegen und bislang fast unentdeckt: Das Opernquartier zwischen der Goethe- und Junghofstraße. Hier hält mit dem MA’RO ein Büro- und Geschäftshaus Einzug, das frischen Wind in den Frankfurter Stadtteil bringt.

 

Ecke Neue Mainzer und Neue Rothofstraße – so lautet die neue Adresse für erstklassige Büros und hochwertigen Einzelhandel. Das spektakuläre Ensemble punktet mit Schaufensterfronten über zwei Etagen, einer Deckenhöhe von bis zu fünf Metern und großzügigen Retailflächen für Premium-Marken.

Die oberen Terrassen eröffnen einen sensationellen Blick über das Opernquartier und die Skyline von Mainhattan

Im Erdgeschoss bilden gastronomische Angebote mit einer gemütlichen Terrasse den Gegenpol zum geschäftigen Treiben, während sich in den oberen Büroetagen die ansässigen Unternehmen exzellent präsentieren. Als Zugabe eröffnen die oberen Terrassen einen sensationellen Blick über das Opernquartier und die Skyline von Mainhattan.

ANFRAGEN?

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf
projektvermarktung@gross-partner.de

maro_map