Wohnungen | 19.10.2020

Leben in der Skyline – FOUR startet Verkauf der Wohnungen

Leben, Arbeiten und Wohnen im Innenstadtquartier

Frankfurt am Main, 19.10.2020

• 242 hochklassige Eigentumswohnungen werden vermarktet
• FOUR Suite zeigt das neuartige Wohnerlebnis des T3 mitten in Frankfurt

Es ist soweit: Die Vermarktung der ersten Eigentumswohnungen im Hochhausensemble FOUR beginnt. Am 19. Oktober 2020 startet der offizielle Verkauf von 242 hochklassigen Appartements im Turm T3 mit Größen von 30 bis 200 Quadratmetern. Der 120 Meter hohe T3 mit seinen 30 Obergeschossen bietet insgesamt 18.500 Quadratmeter Wohnfläche. Groß & Partner hat dem Maklerunternehmen ZIEGERT Knight Frank Frankfurt die Vermarktung der Wohnungen anvertraut.

Die Neugierde auf das Interior Design und die Grundrisse des T3 ist von Projektbeginn an groß. „Wir erhalten bereits seit mehr als 2 Jahren Anfragen, wann die Wohnungen in den Verkauf kommen und wann es konkrete Details dazu gibt“, sagt Jens Hausmann, Geschäftsführer bei Groß & Partner. „Bereits seit dem ersten Pre-Sale-Event – damals noch ganz oben im alten Hochhaus der Deutschen Bank – werden potenzielle Käufer durch unseren Vermarktungspartner individuell betreut. Wir freuen uns dabei sehr, dass besonders viele Frankfurter ihr Interesse an einer Wohnung im FOUR äußern.“

Die dynamische Fassadenform des T3 schafft einen individuellen Schnitt für jedes Stockwerk und jede Wohnung. Zu den Appartements geht es durch ein großzügiges Foyer mit Concierge-Service, das an der Junghofstraße 5 gelegen ist. Hier steht noch die Fassade des ehemaligen Deutsche Bank Gebäudes, die jetzt die Frontseite des fünf Geschosse hohen Podiums bildet, aus dem das Hochhaus dann herausragen wird.

Alle neuen Appartements verfügen über moderne Technik und digitale Anwendungen. Die Wohnungen sind mit SmartHome-Standard ausgestattet, d.h. Wohntemperatur, Beleuchtung, Jalousien und die elektrischen Geräte können automatisiert geregelt werden.

Ein weiteres Highlight für die künftigen Bewohner des T3: Auf dem Dach des Podiums wird ein öffentlich zugänglicher Dachgarten entstehen, der Ausblicke auf die Frankfurter Skyline ermöglichen wird. Geschäftsführer Jens Hausmann hat diesen Blick bereits vor Augen: „Ich bin mir sicher, dass wir mit der Urbanität des FOUR und der Verbindung von Leben, Arbeiten und Freizeit völlig neue Maßstäbe setzen – so ein Wohnerlebnis gibt es in Frankfurt bisher nicht. Die interessante Kombination aus großen Grünflächen auf dem Podiumsdach, öffentlichen Plätzen, vielfältiger Gastronomie und der Durchmischung unterschiedlicher Wohnformen von geförderten Wohnungen zu Miet- und Eigentumswohnungen sowie den Longstay-Appartements des Hyatt-House wird jedem Eigentümer und Nutzer sicher ein besonderes Lebensgefühl bieten.“

Das Hochhausprojekt FOUR liegt in der Innenstadt Frankfurts, nur zwei Gehminuten von den Einkaufsstraßen Zeil, Freßgass und Goethestraße entfernt. Für alltägliche Besorgungen wird das Quartier über einen der größten Supermärkte der Innenstadt verfügen. Auch kulturelle Angebote, wie die Städtischen Bühnen, die Alte Oper und das Goethehaus sind fußläufig erreichbar. Über Hauptwache und Taunusanlage ist das Quartier ideal an den öffentlichen Nahverkehr, den Hauptbahnhof und den Flughafen angebunden.

Interessentenanfragen an:
ZIEGERT Knight Frank Frankfurt GmbH
An der Welle 3, 60322 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0)69 - 55 66 33 21
Email: living@4frankfurt.de

FOUR Frankfurt

Bilder

Videos

  • DOWNLOAD
    Introduction by UN Studio (EN)
Exposés