Wir erschaffen neue Räume. Räume für Menschen, die diese mit Leben füllen. Unsere Idee von Raum geht über das gängige Verständnis von Länge mal Breite mal Höhe hinaus: Wir wollen Menschen begeistern. Das ist unser Anspruch – und unsere Leidenschaft.


Quartiere | 03.10.2022

FOUR Frankfurt: Rohbau des ersten Turms T4 fertiggestellt

Der erste Rohbau steht – nachdem T4 des Hochhausensembles FOUR Frankfurt im Februar 2021 in den Hochbau startete, ragt nun der fertige Rohbau des Büroturms 100 Meter in die Höhe. T4 ist mit 25 Stockwerken der kleinste Turm der Quartiersentwicklung FOUR, die mit vier gemischt genutzten Türmen inmitten der Frankfurter Innenstadt entsteht. Rund 35 Prozent der Fläche des Turms T4 sind an die internationale Großkanzlei Baker McKenzie vermietet.

Projekt im Spotlight

FOUR Frankfurt

Management

In der Architektur gibt sich die Zeit ihre Form. Wir sorgen dafür, dass diese Form einen Wert erhält, der die Zeit überdauert.

„JÜRGEN GROß, Geschäftsführer“

Wir schaffen nachhaltige Werte für Menschen in allen Lebensräumen.

„Nikolaus Bieber, Geschäftsführer“

Wir bauen für Generationen – und deshalb nachhaltig und innovativ. Alle Gewerke werden auf dieser Grundlage ausgerichtet.

„PETER MATTEO, Geschäftsführer“

Unsere Stärke ist die Expertise im Team und der Ehrgeiz, Projekte gemeinsam und erfolgreich abzuwickeln.

„MARTIN HAHN, Geschäftsführer“

Unsere Expertise treibt uns an. Quartiersentwicklung im innerstädtischen Raum ist nur durch präzise Planung möglich.

„JENS HAUSMANN, GESCHÄFTSFÜHRER“

Wir decken die gesamte Wertschöpfungskette der Projektentwicklung ab – von der Akquise bis zur nachhaltigen Realisierung. So schaffen wir Qualität und Innovation.

„JOSÉ MARTÍNEZ, GESCHÄFTSFÜHRER“

Unser Anspruch ist es, immer einen Schritt weiter zu gehen

- Auf einen Blick

News & Pressemitteilungen
Quartiere | 03.10.2022

FOUR Frankfurt: Rohbau des ersten Turms T4 fertiggestellt

Der erste Rohbau steht – nachdem T4 des Hochhausensembles FOUR Frankfurt im Februar 2021 in den Hochbau startete, ragt nun der fertige Rohbau des Büroturms 100 Meter in die Höhe. T4 ist mit 25 Stockwerken der kleinste Turm der Quartiersentwicklung FOUR, die mit vier gemischt genutzten Türmen inmitten der Frankfurter Innenstadt entsteht. Rund 35 Prozent der Fläche des Turms T4 sind an die internationale Großkanzlei Baker McKenzie vermietet.
Wohnen | 14.09.2022

FOUR Frankfurt gewinnt „Premium Stars of Luxury Real Estate“-Award

FOUR überzeugt über 32.000 Lesende sowie eine Experten-Fachjury für Architektur und Premiumimmobilien und gewinnt einen der „Premium Stars of Luxury Real Estate“-Awards 2022. ZIEGERT Knight Frank Frankfurt und Groß & Partner erhalten die Auszeichnung für das spektakuläre Hochhausquartett in der Kategorie „Urban Germany“, in der die besten Stadtresidenzen Deutschlands nominiert wurden.
Quartiere | 11.08.2022

Von der Industriebrache zum urbanen Stadtquartier

Von innerstädtischen Projekten wie dem Überseequartier Hamburg oder FOUR Frankfurt bis hin zur Schaffung komplett neuer Stadtteile wie Gateway Gardens – mit Quartiersentwicklungen kennt Groß & Partner sich aus. Hinter großen, stadtprägenden Bauprojekten wie diesen steckt ein hohes Maß an Verantwortung von Seiten des Projektentwicklers: zum einen für die planmäßige und effiziente Fertigstellung der Projekte, vor allem aber auch für den sozialen und gesellschaftlichen Mehrwert, der durch sie entsteht.
Hybrid | 10.08.2022

THE SPIN – Innovativer Nutzungsmix in zentraler Lage

Am Güterplatz 1, zwischen Europa-Allee, Messe und Hauptbahnhof ziert bald ein neues, stadtbildprägendes Hybridhochhaus die Frankfurter Skyline: THE SPIN. Der architektonisch markante Turm ragt mit seinen 33 Stockwerken 128 Meter in die Höhe und liegt mit einer innovativen Mischnutzung aus Hotel- und Büroflächen ganz im Trend urbaner Hochhauskonzepte.
Quartiere | 20.07.2022

Bürgermeister besucht die Neue Welt

Am 20. Juli 2022, fast ein Jahr nach dem offiziellen Baubeginn am 28. Juli 2021, besuchte Dirk Gene Hagelstein, seit nun genau 100 Tagen Bürgermeister von Neu-Isenburg, das Areal der Neuen Welt. Groß & Partner Geschäftsführer Jens Hausmann führte über die Baustelle und stellte den Fortschritt des ersten Teilprojektes, einem circa 14.500 Quadratmeter umfassenden Wohn- und Geschäftshaus, vor.