Wir erschaffen neue Räume. Räume für Menschen, die diese mit Leben füllen. Unsere Idee von Raum geht über das gängige Verständnis von Länge mal Breite mal Höhe hinaus: Wir wollen Menschen begeistern. Das ist unser Anspruch – und unsere Leidenschaft.


Quartiere | 02.04.2020

Tower 1 füllt sich weiter

Der Frankfurter Projektentwickler Groß & Partner hat einen weiteren Mietvertrag für das gemischt-genutzte Hochhausquartier FOUR in der Frankfurter Innenstadt erfolgreich abgeschlossen. Die Rechtsanwaltskanzlei Allen & Overy LLP hat sich entschieden, für eine rund 10.000 Quadratmeter große Fläche in Tower 1 von ihren bisherigen Büroräumen im Opernturm in das FOUR zu wechseln. Der Umzug des Frankfurter Büros in das 22. bis 28. Obergeschoss des Hochhausturms ist für das Jahr 2025 geplant.

Projekt im Spotlight

FOUR Frankfurt

Management

In der Architektur gibt sich die Zeit ihre Form. Wir sorgen dafür, dass diese Form einen Wert erhält, der die Zeit überdauert.

„JÜRGEN GROß, Geschäftsführer“

Mit kreativen Finanzierungsstrukturen und neuartigen Unternehmenskonzepten setzen wir unsere weitreichende Philosophie um – und damit auch den Sinn für Ästhetik und Modernität.

„Nikolaus Bieber, Geschäftsführer“

Als Profis kennen wir die Branche wie unsere Westentasche. Unser Erfolg und unsere Leistungsstärke begründen sich im fairen Umgang mit unseren Partnern. So erschaffen wir Orte zum guten Leben und effektiven Arbeiten.

„PETER MATTEO, Geschäftsführer“

Unsere Ziele sind klar definiert. Sei es durch die Wünsche der Bauherren, die technischen Möglichkeiten oder unsere eigenen Ansprüche.

„MARTIN HAHN, Geschäftsführer“

Der Markt ist dynamisch, folgt seinen eigenen Gesetzmäßigkeiten. Diesen begegnen wir mit einem stabilen Fundament aus Qualität, Zuverlässigkeit und kontinuierlicher Weiterentwicklung.

„JENS HAUSMANN, GESCHÄFTSFÜHRER“
News & Aktuelles
Quartiere | 02.04.2020

Tower 1 füllt sich weiter

Der Frankfurter Projektentwickler Groß & Partner hat einen weiteren Mietvertrag für das gemischt-genutzte Hochhausquartier FOUR in der Frankfurter Innenstadt erfolgreich abgeschlossen. Die Rechtsanwaltskanzlei Allen & Overy LLP hat sich entschieden, für eine rund 10.000 Quadratmeter große Fläche in Tower 1 von ihren bisherigen Büroräumen im Opernturm in das FOUR zu wechseln. Der Umzug des Frankfurter Büros in das 22. bis 28. Obergeschoss des Hochhausturms ist für das Jahr 2025 geplant.
Quartiere | 12.03.2020

Freshfields Bruckhaus Deringer zieht ins FOUR

Die internationale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer und der Frankfurter Projektentwickler Groß & Partner haben einen langfristigen Mietvertrag unterzeichnet. Freshfields Bruckhaus Deringer wird in dem Ensemble FOUR Frankfurt zehn Stockwerke belegen. Die Sozietät wird den 233 Meter hohen „Tower 1“ des Hochhaus-Quartetts ab 2025 als ihr neues Frankfurter Domizil beziehen – inmitten eines neuen urbanen Quartiers am Übergang zwischen Innenstadt und Finanzdistrikt.
Groß & Partner | 09.03.2020

G & P Finanzarchitekten erhalten Oscar der Immobilienbranche

Für Groß & Partner war es eine Herausforderung, für die Immobilienwirtschaft vermutlich ein Novum: Vier Hochhaustürme wurden für das Projekt FOUR separat finanziert. Das ist eine beachtliche Leistung und diese wurde nun mit dem immobilienmanager-Award 2020 geehrt.
Hotel | 02.03.2020

Deutsche Hospitality und Groß & Partner kündigen spektakuläres Hotel am Flughafen an

Frankfurts jüngster Stadtteil Gateway Gardens bekommt ein Kongress- und Konferenzzentrum: Mit dem Vertragsabschluss zwischen der Steigenberger Hotels AG und Groß & Partner entsteht eines der größten Tagungs- und Kongresshotels Deutschlands. An dem internationalen Drehkreuz wird das Steigenberger Kongress Hotel Frankfurt Airport zukünftig auf 18 Stockwerken 527 Zimmer und Suiten sowie ein Kongress- und Konferenzzentrum mit 5.500 Quadratmetern bieten.
Groß & Partner | 27.02.2020

Groß & Partner präsentiert Vorschlag zu den Städtischen Bühnen

Der Frankfurter Projektentwickler Groß & Partner hat einen Vorschlag zur Zukunft der Städtischen Bühnen vorgelegt. Der Entwurf wurde von dem renommierten Architekturbüro OMA unter der Leitung von Rem Koolhaas entwickelt und zeigt einen Neubau beider Spielstätten am Standort Osthafen. Groß & Partner möchte damit einen fachlich neutralen Beitrag zu der aktuellen Debatte um Schauspiel und Oper leisten.